English 
 
Reiten und Wandern am Achten See (11Tage) NEU 2019 ab 900 €

  

 

Tag

Beschreibung

Leistung

1.

Morgens Ankunft in Ulaanbaatar. Fahrt ins Hotel. Stadttour mit Ihrem Reiseleiter. Besichtigung des Sukhbaatarplatzes, des Nationalmuseums und des Zaisan Hügels, von wo man eine gute Aussicht auf die Stadt hat. Am Abend eine Folklore konzertvorführung. Übernachtung im Hotel.

 

2.

Morgen früh fahren wir durch die hügelige Steppenlandschaft via Sanddüne (Elsen Tasarchai) ins Khugnu Khan Gebirge. Hier, mitten in der Zentralmongolei, findet man einen kleinen Teil der Wüste Gobi wieder. Wir unternehmen einen Ausflug zum Uvgun-Kloster. Übernachtung in einem Ger-Camp.

F,M,A

3.

Heute fahren wir weiter in die einstige Hauptstadt des mongolischen Großreiches Tschingis Khans: Karakorum(Charchorin). Im 14. Jahrhundert wurde fast die komplette Stadt durch die Ming Dynastie vernichtet. In Karakorum besichtigen wir das Karakorum-Museum, in dem der Fundus der Deutsch-Mongolischen Ausgrabungen sowie die verschiedenen Epochen mongolischer Geschichte von der Steinzeit bis hin zum mongolischen Reich dargestellt worden sind. Weiterhin besichtigen wir das berühmte Kloster Erdene-Zuu, welches im Jahre 1586 auf Initiative des Awtai Sain Khan gegründet wurde und das älteste Zentrum des gelben Buddhismus in der Mongolei ist. Es besteht die Möglichkeit, an einer buddhistischen Andacht teilzunehmen. Übernachtung im Zelt.

F,M,A

4.

Am Nachmittag nähern wir uns dem Orchonfluß, welcher mit einer Länge von 1124 Kilometern der längste Fluß der Mongolei ist. Zunächst besichtigen wir den Ulaan-Wasserfall, wo der Ulaan Gol (Roter Fluß) in den Orchon mündet. Der Wasserfall ist cirka 20 Meter hoch und 10 Meter breit. Am Wasserfall wohnt eine Pferdezüchterfamilie,die die Reitpferde zur Verfügung stellen. Übernachtung in einer Jurte der Pferdezüchterfamilie.

 

F,M,A

5-8.

Morgen Frueh lernen wir unsere Pferde kennen, laden unsere Gepäckstücke auf Lastpferde und reiten zum Acht Nabelseen. Die Acht Nabelseen sind eines der wenig besuchten Reiseziele der Mongolei. Während dem Ausritt geniessen wir die Menschenleere unberührte wunderschöne Landschaft. Wir reiten von einer Nomadenfamilie zur anderen . Übernachtung in einer Jurte der Nomadenfamilie.

F,M,A

9.

Morgen Früh verabschieden wir uns von unserer gastgebenden Nomadenfamilie und machen wir uns auf dem Rückweg nach Ulaanbaatar. Wir schlafen ein letztes Mal in der freien Steppe. Übernachtung im Zelt.

F,M,A

10.

Ankuft in Ulaanbaatar, kaufen Sie Souvenirs oder eines der  beliebten Kaschmireprodukte. für Ihre lieben Daheimgebliebenen. Übernachtung im Hotel.

F,M

11.

Transfer zum Flughafen.Rueckflug von Ulaanbaatar nach Europa.

F,

 

Im Preis inbegriffen:

- 2 Übernachtungen in einem Hotel ***in Doppelzimmern in Ulaanbaatar inkl. Frühstück

- 1 Übernachtung in einem Jurtencamp mit sanitären Gemeinschaftsanlagen

- 2 Übernachtungen im Zelt

- 5 Übernachtungen in einfachen Jurten der Nomadenfamilie
- Alle Transfers, lokale Taxen
- Folklore Show

- Einfache mongolische Küche während dem Ausritt
- Vollverflegung (Frühstück, Lunchpacket, Abendessen )im Jurtencamp am Khugnu Khaan  

- Reitpferde und Reitbetreuer für 3 Tage gemäß Programm     
- Deutschsprachige Reiseleitung
- Alle Eintritte in die Museen und Nationalparks

Im Preis nicht inbegriffen:


- Flughafen Taxen
- Internationale Flüge
- Persönliche Ausgaben, Getränke
- Visumsgebühr
- Reiseversicherung

-Film und Fotogebuehren

 

Buchbar:

Kinder erhalten selbstverständlich Vergünstigungen.

Pax

 2

3

4-5

6-12

Preis - p/p

 1300 €

 1200

 1050 €

900 €